Die Geschichten unserer Betten bilden Sie.
Menu ico

Geschichte

Die Gesellschaft BLANÁŘ NÁBYTEK wurde bereits 1989 gegründet. Zwei Jahre danach hat der Firmeneigentümer Roman Blanář beschlossen sich auf Serienproduktion vom Polsterliegemöbel zu spezialisieren. Einen bedeutenden Meilenstein stellte die Umwandlung zur Aktiengesellschaft 2001 dar. Aus dem kleinen Regionalproduzenten wurde in den vergangenen Jahren der größte einheimische Produzent von Betten, der über 500 Mitarbeiter beschäftigt. Jährlich werden in der Firma um 250 Tausend Polsterbetten produziert.

Liegen, Doppelbetten aller Typen sowie Sofas, Matratzen oder Roste, können Sie in drei hundert Verkaufsstellen und Möbelketten in der ganzen Tschechischen Republik kaufen. Mehr als die Hälfte der Produktion wird nach Deutschland, Österreich, Ungarn, Schweiz, Polen, Slowakei oder Spanien exportiert.

Während der gesamten Zeit ihres Bestehens bestrebt die Firma eine andauernde Qualitätserhöhung der Produkte und Dienstleistungen, damit sie auf dem tschechischen und ausländischen Markt konkurrenzfähig bleibt und die Kunden mit Vertrauen wieder zurückkommen. Ein Beweis dafür, dass es gelingt die vorgenommenen Vorsätze langfristig zu verwirklichen, ist sowohl die Länge der Wirkung und Position von BLANÁŘ NÁBYTEK a.s. auf dem Markt, als auch der Erwerb von verschiedenen Zertifikaten und Anerkennungen. Hinter dem Erfolg steht natürlich auch ein qualifiziertes Team von Mitarbeitern mit ihrem verantwortungsvollen Verhalten bei der Arbeit.

Wir freuen uns Ihnen hochwertige Produkte unter Berücksichtigung professioneller Beratung und Ihrer individuellen Bedürfnisse bringen zu können, damit Sie sich ein Bett kaufen können, auf dem Sie Jahre lang gut schlafen werden. Wir schlafen ja einen Drittel des Lebens durch, also muss sich das lohnen… 

+420 519 440 651
E-shop
Panel
ausblenden >
< Panel
offen
Abschließen

Suchen